Über uns

Projekte

Termine

Links

Aktuelle Link-Sammlung

Wir sind regelmäßig im Web unterwegs. Hier finden Sie eine Linksammlung wichtiger und großartiger Seiten, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Nützliche Links
  • Arbeitsgemeinschaft Bürgerschaftliches Engagement/ Seniorengenossenschaften e.V. (ARBES)
    Die Arbeitsgemeinschaft des Bürgerschaftlichen Engagements (ARBES) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von bürgerschaftlich engagierten Gruppierungen auf Landesebene.
    Die ARBES bildete sich 1994 aus staatlich gestützten Senioreninitiativen und unabhängigen örtlichen und kommunalen Projekten, die sich im Zuge neuer Formen des Engagements (Gegenseitigkeit, Gemeinwohl, verbandsunabhängig) gefunden haben.
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Deutschland (bagfa)
    Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) ist der Zusam­menschluss kommunaler und regio­naler Freiwilligenagenturen. Die bagfa agiert als bundes­weites Netzwerk und unabhängige Interessenvereinigung der Freiwilligeneinrichtungen.
  • Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
    Das übergeordnete Ziel ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Hierzu ist es wichtig, dass Freiwilligenarbeit, Selbsthilfe und Ehrenamt einen höheren Stellenwert in Staat und Gesellschaft bekommen.
  • Ehrenamtsportal des Landes Baden-Württemberg
    Das Ehrenamtsportal des Landes Baden-Württemberg ist ein Wegweiser für alle ehrenamtlich und bürgerschaftlich Interessierten und Aktiven. Er zeigt Möglichkeiten auf, sich in Baden-Württemberg ehrenamtlich und bürgerschaftlich zu engagieren und bietet einen Überblick über die Strukturen und die Organisation von Ehrenamt und Bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg. Desweiteren finden sich hier zahlreiche praktische Hilfen und Informationen zur Erleichterung der täglichen Arbeit im Engagement.
  • FaLBE (Fachkräfte im Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement)
    Die FaLBE (Fachkräfte im Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement) sind als Fachkräfte für bürgerschaftliches Engagement in Städten, Gemeinden und Landkreisen, bei Verbänden, Organisationen und freien Trägern beruflich tätig.
  • Kreisseniorenrat Böblingen
    Der Kreisseniorenrat Böblingen ist eine Arbeitsgemeinschaft der gewählten Vertreter von Senioren- und Altenclubs, von Altenbegegnungsstätten und von Vereinigungen älterer Menschen, die sich um eine sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen, aktiven Lebenszeit in der Gesellschaft bemühen – dazu gehören auch alle Formen des „Bürgerschaftlichen Engagements“.
  • Kreisseniorenrat Tübingen
    Der Kreisseniorenrat Tübingen will den demografischen Wandel begleiten.
    Dabei vertritt er die Interessen älterer Menschen und hilft mit, deren Potentiale in das gesellschaftliche Geschehen einzubringen.
  • Landesseniorenrat Baden-Württemberg
    Der Landesseniorenrat Baden-Württemberg ist der Zusammenschluss von Kreis- und Stadtseniorenräten, Seniorenverbänden und Landesorganisationen, die auf dem Gebiet der Altenarbeit tätig sind.
  • Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Baden-Württemberg
    Das Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg gilt mit seinem weit ausgreifenden Zuständigkeitsbereich innerhalb der Landesregierung als das zentrale Gesellschaftsministerium. Für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen gestalten wir die Rahmenbedingungen so, dass alle ihren Platz in der Gemeinschaft finden und sich entfalten können. Viele Menschen brauchen unsere Hilfe bei Krankheit, Bedürftigkeit, in sozialen Notlagen, in ihrer familiären Situation, bei Arbeitslosigkeit, Ausgegrenztheit, bei Behiderung und im Falle von Diskriminierung, gleich welcher Art. Jeder soll im Bedarfsfall ein Optimum an Strukturen und Hilfsangeboten im sozialen unnd gesundheitlichen Bereich vorfinden.
Links von Partner-Vereinen
  • Seniorenzentrum Wiedenhöferstift Herrenberg
    Durch verschiedene Wohn- und Lebensformen bietet das Altenzentrum vielfältige Möglichkeiten für ältere und pflegebedürftige Menschen, hier ihr Leben zu verbringen.
  • Bund der Ruhestandsbeamten, Renter und Hinterbliebenen Baden-Württemberg
    Wir vertreten die Belange der "Ehemaligen" des öffentlichen Dienstes und deren Angehörigen.
    Wir beraten Sie als Mitglied gerne in den Fragen der Beamtenversorgung, der Zusatzversorgung, im Rentenrecht, dem Beihilferecht und der Krankenfürsorge.
  • Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Herrenberg e.V.
    Was wir in Herrenberg & Umgebung tun:
    * Wir betreuen Veranstaltungen aller Art im Rahmen von Sanitätsdiensten
    * Wir sind aktiv im Katastrophenschutz des Landkreises tätig
    * Wir unterstützen den Rettungsdienst mit unserer Schnelleinsatzgruppe
    * Wir führen zwei mal jährlich Blutspendeaktionen durch
    * Unsere Ausbilder bilden "dich" & die Bevölkerung in der Ersten Hilfe aus!
  • Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg
    Frauen und Männer, Unverheiratete und Verheiratete, in Ausbildung, mitten im Beruf oder im Ruhestand: Zusammen bilden wir eine Gemeinschaft.
  • Evangelische Kirchengemeinde Gültstein
    Mit den zahlreichen Aktivitäten und Angeboten in unserer Kirchengemeinde möchten wir Ihr Interesse wecken und Sie ermuntern, davon regen Gebrauch zu machen.
    Wenn Sie Freude am Singen, Musizieren oder am Gespräch haben, Sie sind stets willkommen.
  • Evangelische Kirchengemeinde Herrenberg
    * Die Kirchengemeinde will einladend und offen sein
    * offen für Menschen, die dazu kommen wollen,
    * und offen für Menschen, die Hilfe in Not und den Dienst der Liebe brauchen
  • Hilfen im Alter in Herrenberg (iav)
    Die iav-Stelle ist eine Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige in Herrenberg. Sie berät und informiert über die Angebote im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich.
  • Inititative 3. Lebensalter Herrenberg
    Wer die Arbeit hinter sich hat, kann sich einer sinnvollen Aufgabe zuwenden!
    Dies ist das Motto der Initiative 3. Lebensalter, Herrenberg e.V. Der Verein, der im Mai 1994 gegründet wurde, versteht sich nicht als ein weiterer Seniorenclub, sondern will Aufgaben und Hilfen für Frauen und Männer im Vorruhe- und Ruhestand bieten und das Bürgerengagement in Herrenberg fördern.
  • Katholische Kirchengemeinde Herrenberg
    Diese Seiten informieren Sie über unsere Kirchengemeinde, die Gruppen und Gottesdienste, die wichtigen Termine unserer Gemeinde und über Themen der Kirche und des Glaubens
  • Lebenshilfe Herrenberg e.V.
    Die Lebenshilfe Herrenberg e.V. vertritt aktiv und engagiert die Interessen geistig behinderter Menschen und deren Angehöriger. Immerhin rund 125.000 im gesamten Bundesgebiet.
  • Liederkranz Herrenberg
    Der Liederkranz Herrenberg ist der Trägerverein von vier Chören:
    * Lieder & Co. ist sozusagen die Stamm-Abteilung des Vereins. Noch vor wenigen Jahren waren Liederkranz und Lieder & Co. ein und dasselbe.
    * Die Voices limited singen Pop- und Gospel. Für alle Leute ab 14, die Lust auf junge Musik und Spass im großen Chor haben.
    * Die No Names sind der Jugendchor des Liederkranz Herrenberg. Für SängerInnen von 10 bis 14 Jahren.
    * Spass am Singen haben die Kinder zwischen 5 und 10 Jahren im Kinderchor Ki-Cho-Bello.
  • Mitbürgerhilfe e.V.
    Der Verein arbeitet mit seinen aktiven Mitgliedern überkonfessionell, ohne parteipolitische Bindung und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung.
    Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Ziele.
  • Ökumenische Hospizgruppe
    Die Ökumenische Hospizgruppe Herrenberg begleitet in Zusammenarbeit mit den schon bestehenden Hilfsdiensten Sterbende und die, die ihnen nahe stehen.
  • Schwäbischer Albverein Herrenberg
    Innerhalb des Vereinslebens wird das Wandern in der näheren Heimat mit Halbtages- und Tageswanderungen angeboten. Mehrtägige Wanderungen führt die Gruppe in verschiedene Regionen Deutschlands und in das angrenzende Ausland.
  • VfL Herrenberg
    Der VfL Herrenberg wurde 1848 gegründet und gehört in Württemberg zu den 20 größten Sportvereinen.
    Mehr als 4.000 Mitglieder nutzen in 17 verschiedenen Abteilungen ein attraktives Angebot an Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport.
    In unserem mit dem Gütesiegel ausgezeichneten vereinseigenen Studio setzen wir Schwerpunkte auf Fitness und Gesundheit.
Links zur Stadthilfe Herrenberg

Kontaktmöglichkeiten

Sprechzeiten in der Geschäftsstelle

Im Klosterhof - 1. Stock
Bronngasse 13
71083 Herrenberg

Freitags 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Telefon: (07032) 91 74 98